Teilnahmebedingungen

Inhalt und Ziel des Wettbewerbs

Die Provinzial Nord Brandkasse AG lobt den Schutzengel Award aus. Diese Trophäe in Verbindung mit attraktiven Gewinnen soll dazu beitragen, kreative Talente aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg zu fördern. Prämiert werden hierbei die besten künstlerischkreativen Auseinandersetzungen mit dem Thema „Schutzengel“. Folgende Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme am Wettbewerb:

Wer kann teilnehmen?

Der Schutzengel Award ist als Preis für Gruppenarbeiten konzipiert. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die zwischen 14 und 18 Jahre alt sind bzw. mindestens der 8. Klasse angehören, aus dem Vertriebsgebiet der Provinzial Nord Brandkasse AG (im Klassenverbund, als Clique oder als Gruppen, in die sich Klassenverbände aufteilen). Die Anzahl der Teilnehmer, die als Clique und nicht im Klassenverbund antreten, ist auf 30 beschränkt. Jeder Gruppe müssen mindestens 2 aufsichtsberechtigte erwachsene Personen angeschlossen sein. Pro Gruppe kann nur eine Arbeit eingereicht werden. Die Einreichung muss durch eine volljährige erziehungs- oder aufsichtsberechtigte Person erfolgen. Sollte einer der Teilnehmer in der Gruppe noch nicht volljährig sein, ist für die Teilnahme am Wettbewerb einschließlich der Einräumung der Rechte die Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten erforderlich. Die Provinzial Nord Brandkasse AG ist berechtigt, von dem/den Teilnehmer/n einen Beleg für die Zustimmung nachzufragen. Mitarbeiter der Provinzial Nord- West Holding AG ebenso wie Mitarbeiter angegliederter Firmen und Tochterunternehmen, ihrer Handelsvertreter und deren Mitarbeiter, ihrer Werbeagenturen und deren Ehepartner sind nicht teilnahmeberechtigt.

Was kann eingereicht werden?

Eingereicht werden können künstlerische Arbeiten aller Art, die das Thema „Schutzengel“ interpretieren und inszenieren. Beispielhaft seien hier ohne Anspruch auf Vollständigkeit erwähnt:

  • Tanz/Ballett
  • Musikstück
  • Musical
  • Song
  • Songtext
  • Poetry
  • (Kurz-)Geschichten
  • Gedichte
  • Skulptur
  • Gemälde
  • Videos
  • Fotos
  • oder oder oder

Die Arbeiten müssen von den einreichenden Personen selbst erstellt worden sein. Die Inhalte der eingereichten Arbeiten dürfen nicht gegen gesetzliche Gebote und/oder Verbote, Rechte Dritter oder die guten Sitten verstoßen. Insbesondere dürfen sie keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumderischen, verhetzenden, drohenden, die sexuelle Orientierung betreffenden, Gewalt und Alkohol verherrlichenden oder sonst wie illegalen Inhalte haben.

Wie muss der Beitrag eingereicht werden?

Die Arbeiten müssen als maximal 5-minütiges Video eingereicht werden. Das Video wird entweder per Upload unter www.dein-schutzengel-award.de, per Post oder per Abgabe eines USB-Sticks in den Provinzial Agenturen oder bei einer Sparkasse in der Region eingereicht. Das Video muss eine kurze Vorstellung der einreichenden Gruppe und die Präsentation des Wettbewerbsbeitrags, also die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Schutzengel, beinhalten. Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem das korrekt und vollständig ausgefüllte Teilnahmeformular, das zusammen mit der Arbeit eingereicht werden muss.

Alle Informationen, die im Teilnahmeformular eingetragen sind, werden in einer Datenbank gespeichert. Obwohl diese Daten ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter- gegeben werden, kann die Provinzial Nord Brandkasse AG nicht dafür zur Verantwortung gezogen werden, wenn durch einen Angriff (Hacking) die gespeicherten Daten kompromittiert werden.

Die Einsendungen werden von der Provinzial Nord Brandkasse AG auf Einhaltung der Teilnahmebedingungen geprüft.

Einsendeschluss:

Die Arbeiten können bis zum 16. Dezember 2016 eingereicht werden. Bei einer postalischen Einsendung gilt das Datum des Poststempels.

Wie wird über die Gewinner entschieden?

Eine externe Experten-Jury bewertet die Arbeiten in einem unabhängigen Auswahlverfahren. Die Entscheidung der Jury ist definitiv. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Was sind die Preise?

Als Gewinn für die siegreichen Klassen/Cliquen/Gruppen werden ausgelobt:

  1. 1. Preis: 3-Tage-Reise nach Berlin für die gesamte Gruppe
  2. 2. Preis: 2-Tage-Reise nach Hamburg für die gesamte Gruppe
  3. 3. Preis: 1 Tagesausflug (z. B. in einen norddeutschen Freizeitpark) für die gesamte Gruppe
  4. 4.–10. Preis: je 200,00 Euro

Preisverleihung

Alle Gewinner werden jeweils schriftlich oder per E-Mail benachrichtigt. Setzen sich die Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen mit der Provinzial Nord Brandkasse AG in Verbindung, verfällt der Anspruch auf den Preis. Das Risiko der Nichtzustellung trägt der Teilnehmer.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Die Provinzial Nord Brandkasse AG ist berechtigt, einzelne Personen/Gruppen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Manipulation etc. vorliegen.

Rechte

Die Gruppenmitglieder müssen in Bezug auf die eingereichten Arbeiten sowie deren Bestandteile der alleinige Inhaber der Urheberrechte sein. Die teilnehmenden Personen versichern, dass sie über alle Rechte an den eingereichten Arbeiten verfügen und die uneingeschränkten Verwertungsrechte an der Arbeit haben. Wenn die eingereichten Arbeiten andere Personen zeigen, dürfen sie nur mit dem Einverständnis der abgebildeten Personen benutzt werden. Die Teilnehmer versichern, dass bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Nicht selbst kreierte, aber verwendete Musik/Videosequenzen müssen GEMA-gebührenfrei sein und dürfen keine Rechte Dritter, insbesondere keine Urheberrechte, verletzen.

Die Provinzial Nord Brandkasse AG ist berechtigt, die eingereichten Arbeiten abzuspeichern und unentgeltlich für Ausstellungen, wettbewerbsbezogene Public Relations oder Sonderpublikationen zu verwenden. Sie räumen der Provinzial Nord Brandkasse AG ein einfach, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränktes Nutzungsrecht ein. Nach Ihrem besten Wissen müssen Sie garantieren, dass keine Dritten irgendwelche Rechte oder Einwände gegen die Veröffentlichung der Arbeiten geltend machen können. Sie haften für sämtliche Schäden, die der Provinzial Nord Brandkasse AG entstehen, falls die erforderliche Einwilligung dritter Personen nicht erteilt ist. Sollten dritte Personen Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, stellen Sie die Provinzial Nord Brandkasse AG von allen Ansprüchen frei.

Haftung

Die Provinzial Nord Brandkasse AG wird mit Aushändigung der Gewinne von allen Verpflichtungen frei. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Die Provinzial Nord Brandkasse AG haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und Services entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von der Provinzial Nord Brandkasse AG (deren Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Die Haftung bei Personenschäden bleibt unberührt.

Insbesondere haftet die Provinzial Nord Brandkasse AG auch nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Durchführung der als 1. – 3. Preis ausgelobten Reisen bzw. Ausflüge stehen.

Sonstiges

Die Provinzial Nord Brandkasse AG behält sich vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung aus wichtigem Grund abzubrechen oder zu beenden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das schuldhafte Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann die Provinzial Nord Brandkasse AG von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Gleiches gilt im Falle einer Lücke. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist nicht an den Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung gebunden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

YouTube
Facebook